KLICK
KLICK - Kleinkunstverein Immenstadt e.V.

Programm


  • Christian Überschall !!Abgesagt! Der Künstler ist erkrankt.!!

    "Die Zuzibilität der Weißwurst"

    Samstag, 20. Oktober 2018
    Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
    Museum Hofmühle
    Kabarett
  • In diesem schon fast legendären Programm rechnet Christian Überschall mit Bayern (... diesem Land der begrenzten Unmöglichkeiten, in dem ein Kellner bereits als freundlich gilt, wenn er nicht handgreiflich geworden ist ...) und seinen Bewoh­nern ab, insbesondere ihren Denk- Sprach- und Trinkgewohnheiten. 

    O-Ton Überschall: Was mir an den Bayern zu denken gibt, ist eine gewisse Orien­tie­rungs­losigkeit, die sich in der Häufigkeit des Satzes »Ja wo sama denn?« manifestiert. Die spannendste Variante der bayerischen Lebensart findet man natürlich in München, dieser Mischung aus Raiffeisen und Armani, aus Gamsbart und Mikrochip, wo man nie so genau weiß, wenn man jemanden mit einem weißen Pülverchen hantieren sieht: ?Ist das jetzt Mentholschmalzler oder etwas Kostbareres?

    Eintritt: 16 €, Mitgl. 9 €, Jugendl. 5 €
  • Georg Clementi

    "Zeitlieder"

    Samstag, 24. November 2018
    Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
    Museum Hofmühle
    Chansons
  • Liedermacher, Chansonnier, Geschichtenerzähler, Verzauberer: Georg Clementi singt sich mit seinen Zeitliedern von Erfolg zu Erfolg und heimst Chanson-Preise ein. Mit Liedern, die so schön sind, dass die Zeit still steht, wie es ein Kritiker auf den Punkt brachte. Mit Liedern, die ins Herz, ins Hirn und unter die Haut gehen.  
    Um private Befindlichkeiten, die Lieblingsthemen vieler Liedermacher, schlägt Clementi einen großen Bogen. Er zeichnet ein poetisches Bild des Zeitgeschehens, wobei er sich von Artikeln, Schlagzeilen und Gedankensplittern inspirieren lässt. Clementi amüsiert, verführt und berührt mit geistreichen, witzigen Liedern, fernab von Kitsch und breitgetretenen Klischees, federleicht und lebensbejahend, mitunter melancholisch, kritisch und nachdenklich machend. Und weil die Inhalte vielfältig sind wie ein Feuilleton, kann der Schauspieler die ganze Bandbreite seiner überbordenden Interpretationslust ausspielen. Er singt, spielt, lebt seine Lieder. Ein echtes Bühnenereignis!
    Mit Sigrid Gerlach-Waltenberger und Ossy Pardeller stehen dem charismatischen Sänger zwei äußerst virtuose Musiker zur Seite. Veranstalter Leo Fellinger ist überzeugt: „Gäbe es in Österreich ein Radioformat wie in Frankreich, wäre Georg Clementi längst ein Star.“ Und Katja Ebstein begeisterte sich bei der Preisverleihung des deutschen Chanson- und Liedwettbewerbs Troubadour, den Clementi 2012 gewann: „Er hat uns alle vom Hocker gerissen.“

    Eintritt: 16 €, Mitgl. 9 €, Jugendl. 5 €
  • Gemütliches Adventssingen mit Steffi Waller & Friends

    Sonntag, 09. Dezember 2018
    Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr
    Beim Braun - Gasthof Alpsee
    Gemeinsames Singen
  • Das klassische Weihnachtskonzert ist nicht so Ihr Ding? In der Kirche fehlt Ihnen irgendwie der Glühwein oder ein kühles Bier und in der Familie singt niemand mit? Dann haben wir einen Tipp: Kommen Sie, verbringen Sie einen etwas anderen Adventsabend mit uns und singen Sie mit!

    Wir vom Klick laden Sie ganz herzlich ein, in entspannter Atmosphäre gemeinsam mit uns und Steffi Waller und ihrer Gruppe einen Adventsabend zu verbringen. Es wird Laible und Glühwein geben. Und wir wollen mit Ihnen singen: Adventslieder, Weihnachtslieder oder was auch immer. Und so unseren Beitrag zur „staden“ Zeit leisten.

    Eintritt: 0,00 €
  • Michael Dinnebier & Kirsten Ecke mit dem Ensemble 1712

    "Festliche Barockmusik"

    Sonntag, 16. Dezember 2018
    Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr
    Schlosssaal am Marienplatz, Immenstadt
    Jubiläumskonzert
  • Schon viele Jahre kommen Michael Dinnebier und Kirsten Ecke mit wechselnden Ensembles auf Einladung von KLICK zu einem klassischen Konzert nach Immenstadt. Dieses Gastspiel jährt sich heuer zum zehnten Mal! Zu diesem Jubiläum haben die beiden ein Programm mit großen Namen und einer Reihe von Musikern vorbereitet. So spielt das „Ensemble 1712“ (Streichquartett / Kontrabass / Cembalo) unter der Leitung von Michael Dinnebier (Solovioline) Werke von J. S. Bach, G. F. Händel und A. Vivaldi. Von der Solistin Kirsten Ecke wird das Harfenkonzert von Händel zu hören sein.

    Freuen Sie sich auf einen besonderen Jubiläumsabend!

    Eintritt: 20 €; Mitgl. 12 €; Jugendl. 5 €
  • Stephan Zinner

    "relativ simpel"

    Freitag, 18. Januar 2019
    Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
    Museum Hofmühle
    Musikkabarett
  • Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach: Geburt, Pubertät, Fortpflanzungspartner finden, wenn?s klappt Kinder, gutes Bier trinken, in Würde alt werden, dann Sterben. Und bei all dem möglichst keinen Scherbenhaufen hinterlassen ... relativ simpel eben! Aber immer, wenn das einer sagt, mit diesem „relativ simpel“, z.B. beim Regal-Aufbau, bei der Wegbeschreibung oder bei der Samenspende, immer dann gibt es irgendwo einen Haken – und es ist Vorsicht geboten.

    Eintritt: 18 €; Mitgl. 10 €; Jugendl. 5 €
  • LaBOOM & Alpenlounge

    "A Cappella im Doppelpack"

    Samstag, 16. Februar 2019
    Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
    Museum Hofmühle
    A cappella Gesang
  • Erleben Sie ein Feuerwerk der Musik und mit LaBOOM und Alpenlounge, zwei Ensembles, die für musikalische Perfektion und kurzweilige Unterhaltung stehen.

    LaBOOM!
    Wenn sie in Erscheinung treten, dann mit einem großen Knall – natürlich im musikalischen Sinne. Auch wenn sich diese vier Münchnerinnen in dieser Besetzung erst 2016 zusammengefunden haben, hat jede von ihnen bereits langjährige Erfahrung als Quartett- und Chorsängerin. Und dass sie es gemeinsam draufhaben, konnten sie im Frühjahr bei der deutschen Barbershop-Meisterschaft im Gasteig in München unter Beweis stellen, denn dort wurden sie zum besten deutschen Frauenquartett gekürt. Der vierstimmige Harmoniegesang aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, der die besondere Stilrichtung des Barbershop ausmacht, lässt bei den vier Damen die Funken sprühen.
    Freuen Sie sich auf Schwingungen der besonderen Art: mal ernst, mal komödiantisch, mal unbekannt, international und deutsch.
    LaBOOM! sind: die gebürtige Immenstädterin Verena Stich – Tenor, Sandra Kern – Lead, Sylvia Le Hong – Bariton, Silvia Reisinger – Bass

    Alpenlounge
    "Sounds really good ", schwärmte Anders Edenroth, Gründer und Kopf der legendären Vokalgruppe The Real Group. Lobeshymnen stammen von Kollegen gleichermaßen wie von der Presse. "Perfekte Harmonien und hintersinnige Texte! Im vollbesetzten Gewölbesaal machte Alpenlounge so richtig Laune.“ schreibt die Süddeutsche Zeitung.
    Entspannen Sie sich bei meisterlicher a cappella Comedy und ergründen Sie mit den quirligen fünf Münchnern die wichtigen Fragen des Lebens: Gibt es einen Weg, einfach mit Männern auszukommen? Wie ruft man in einem überfüllten Brauhaus einen Ober? Was hat ein Dirndl mit einem Wunder der Natur zu tun?
    Alpenlounge sind: Steffi Weber – Sopran, Susanne Schiffner – Alt, Guido Weber – Tenor, Bernhard Kirchlechner – Bariton, Bernd Weber - Bass

    Eintritt: 18 €; Mitgl. 10 €; Jugendl. 5 €
  • Moi et les Autres

    "Départ"

    Freitag, 15. März 2019
    Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
    Museum Hofmühle
    Swing & Chansons
  • Eintritt: 18 €; Mitgl. 10 €; Jugendl. 5 €